Kunst im Krankenhaus

Wir möchten das Kreiskrankenhaus Osterholz als Aufenthaltsort und als Arbeitsplatz nicht nur praktisch und modern, sondern auch lebhaft gestalten.

Mit regelmäßigen Kunstausstellungen möchten wir den Menschen, die hier ein- und ausgehen, Freude bereiten und unseren Patienten ein bisschen Ablenkung von den Sorgen während eines stationären Aufenthaltes bieten. Die Kunst soll zudem neue Impulse vermitteln und zum Dialog anregen. In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Osterholz finden im Kreiskrankenhaus Osterholz wechselnde Ausstellungen regionaler und überregionaler Künstler statt. Diese schmücken unser Haus, vertreiben die sterile Krankenhausatmosphäre und tragen zum Wohlbefinden aller bei.


Laufende Ausstellungen

“Meine wunderbare Welt der Farbe” und “Anders (ge)sehen”
Fotografien von Claus H. Bartels

In seiner Ausstellung präsentiert Claus Bartels Gegensätzliches: Zum einen zeigt er Schwarz-Weiß-Drucke von unwirklicher Stimmung. Die Motive wurden von ihm durch ihre grafische Anmutung in eine andere Sichtweise transformiert und lassen den Bildbetrachter manchmal rätselnd zurück. Auf der anderen Seite zeigt Claus H. Bartels Fotografien, deren Farbe in nahezu brutaler Weise direkt in dessen Augen gesprungen sind. Nur seine Kamera schuf eine Distanz zum Motiv und eine dem Betrachter zuzumutende Bildordnung.

(Juli bis September 2024)

Zu Hause - Unser Teufelsmoor
Fotografien von Maren Arndt und Jürgen Heuser
Cafeteria im Kreiskrankenhaus Osterholz

Heinz Glaasker
“Kleine Welten”
Kinderarztpraxis im MVZ
Öffnungszeiten: in den Sprechzeiten

“Keramik-Cartoons”
Vitrinen 1 + 2 Hauptflur

Ina Heuschkel
Kunst aus Strandgut
Vitrine 3 Hauptflur

Künftige Ausstellungen

Fotografien von Eberhard Altstädt (Oktober bis Dezember 2024)